News

verein

Transferupdate/Kadernews Saison 2021/2022

Perspektivenwechsel – Goalie verlässt die Rats!
Nach zuletzt erfreulichen Updates zum neuen Kader der RiverRats, gibt es heute eine unschöne Nachricht zu verkünden. Goalie David „Dave“ Albanese steht dem ESC Geretsried ab der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung.

Im Jahr 2012 wechselte David von der 1b der Tölzer Löwen zu den Rats. In seiner Geretsrieder Karrierelaufbahn absolvierte er sowohl in der Landes- als auch in der Bayernliga insgesamt über 200 Spieleinsätze und stand damit rund 11.000 Minuten auf dem Eis.

An David bissen sich schon so manche Angreifer die Zähne aus. Mit seinen hervorragenden Leistungen gab er seinem Team auch in schwierigen Spielzeiten halt. Durch seine sympathische und offene Art war David stets bei den Fans gefragt. So begeisterte er die Zuschauer nicht nur mit starken Paraden. Nach dem ein oder anderen erfolgreichen Spiel stellte er unter tosendem Beifall schon mal seine Tanzkünste auf dem Eis unter Beweis.

Jedoch gibt es auch eine erfreuliche Nachricht zu verkünden. So tauscht Dave zukünftig die Eishockeymaske gegen den Strampler. Der 34-jährige und seine Lebensgefährtin erwarten diesen Sommer Nachwuchs.

Die ESC-Familie wünscht Dave und seiner jungen Familie viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit!

Zitat 2. Vorstand Peter Holdschik:

Leider hat mich Dave mit seiner Entscheidung überrascht. Aber aus dem Gespräch konnte ich schnell erkennen, dass Dave schon sehr weit in seiner Entscheidung war. Dies gilt es zu respektieren auch wenn er natürlich ein großes Loch hinterlässt. Auf Dave war die letzten 8 Jahre immer Verlass und er galt als einer der besten Torhüter in der Bayernliga. Von daher Vielen Dank für alles! Bleib Gesund und alles erdenklich Gute für dich und deine Familie in der nun Eishockeyfreien Zeit.“

veröffentlicht am: 26.3.2021