News

10/10/2020

ESC-EVR

U17Ravensburg

:6

Stats

Tore:  
Zwischenstände:  
(0:1, 0:1, 0:4)
Beihilfen:  
Strafen:  
ESC Geretsried (12 Min) EVR (10 Min)

U17 vs EV Ravensburg 0:6 (0:1, 0:1, 0:4)

Mit dem EV Ravensburg gab der derzeitige Tabellenführer der U 17 Bayernliga seine Visitenkarte im Heinz-Schneider-Eisstadion ab. Die Hausherren mussten verletzungsbedingt auf die erste Angriffsreihe verzichten, eine schwere Hypothek gegen einen spielstarken Gegner. Doch das Team um Kapitän Felix Helfrich fightete um jeden Puck, und trotz Überlegenheit der Gäste konnte man sich immer wieder gute Tormöglichkeiten erarbeiten. So konnte man das Spiel bis Mitte des letzten Drittels mit einem knappen 0:2 Rückstand halten, der Anschlusstreffer hätte wohl nochmals Kräfte freigesetzt. Als dann aber noch der Mittelstürmer der zweiten Reihe verletzungsbedingt ausfiel, merkte man dem ohnehin knappen Kader die Müdigkeit immer mehr an. Die Oberschwaben nutzen dies noch zu weiteren vier Toren in den letzten 10 Minuten, davon fielen zwei in die Kategorie vermeidbar.

Nach nun drei Spieltagen merkt man, in der höchsten bayrischen Spielklasse weht ein rauer Wind. Tempo, Spielwitz, Härte, alles geht einen Tick schneller. Aber dem U 17 Team muss nicht bange sein, mit hoher Trainingsintensität wird man bald in der Liga angekommen sein und auch erste Erfolge feiern.

veröffentlicht am: 10/12/2020