10.11.2018 ESC Geretsried 1b - EA Schongau 1b 10:4 (3:0/2:2/5:2)

Zum dritten Punktspiel der Saison empfingen die Rats am Wochenende den EA Schongau.
Nach anfänglichen Abtasten beider Teams, nahmen die Rats in der Mitte des ersten Drittels Fahrt auf. Erst brachte Yannic Kanus die Rats mit 1:0 in Führung. Kurz darauf konnte Dominik Meierl auf 2:0 erhöhen. Schongau lauert auf Konter und kam so auch das ein oder andere Mal vor das Tor von Kilian Haltmair. In den Schlussminuten des ersten Drittels jubelten die Schongauer, doch die Schiedsrichter ließen weiter spielen und die Rats erzielten im Gegenzug das 3:0 durch Markus Ritschel.

Im zweiten Drittel zeigte sich das Hauptproblem der Rats mal wieder. Die 1B erspielte sich eine Chance nach der anderen, konnte jedoch nur zwei dieser Chancen durch Dominik Meierl und Edgars Opulskis nutzen. Anders Schongau, die zwei ihrer wenigen Chancen eiskalt nutzten und somit in Schlagdistanz zu den Rats blieben.

Mit einem 3-Tore-Vorsprung ging es somit für die 1B in das letzte Drittel. Die Rats legten gleich los wie die Feuerwehr und Dominik Meierl konnte nach 28 Sekunden mit seinem dritten Treffer an diesem Abend auf 6:2 erhöhen. Die 1B dominierte das letzte Drittel und konnte durch Ritschel, Wischnewsky und Brunsch nachlegen. Auch die Mammuts zeigten mit zwei Treffern, dass sie sich nicht kampflos ihrem Schicksal ergeben wollten. Den Schlusspunkt erzielte der an diesem Abend überragende Meierl mit seinem vierten Treffer.

Tore: 4x Dominik Meierl, 2x Markus Ritschel, Yannic Kanus, Nico Wischnewsky, Korbinian Brunsch, Edgars Opulskis
Beihilfen: Yannic Kanus 5x, Edgars Opulskis 2x, Nico Wischnewsky 2x, Dominik Meierl 2x, Markus Ritschel 2x, Moritz Lauer 2x, Andreas Schlosser, Fabian Stöber
Strafen: Heimmannschaft 10 Min. / Auswärtsmannschaft 22 + Spieldauer Min.

 

Zum Seitenanfang