06.10.2018 SG Peissenberg/Geretsried - EV Bad Wörishofen 4:3 (2:0/0:0/2:3)

Mehr Spannung als nötig herrschte beim Heimspielauftakt der SG U 15. Man war über den gesamten Spielverlauf das bessere Team, nur bei der Verwertung von besten Torchancen haperte es gewaltig. So konnte man sich nie entscheidend absetzen, der Gegner kam im letzten Drittel mit einfachen Toren immer wieder heran. Nachdem Wörishofen 2 Minuten vor dem Ende auf einen Treffer verkürzt hatte verteidigte man mit Glück und Geschick den knappen Erfolg.

Tore: Valentin Rieger (2), Jonas Welsch, Ben Haller
Beihilfen: Lucas Lieb, Valentin Rieger, Vitus Rieger, Ben Haller
Strafen: SG 12 Min. / EV 16 Min.

Zum Seitenanfang