13.10.2018 EV Königsbrunn - SG Peissenberg/Geretsried 3:8 (1:3/1:2/1:3)

Mit einem deutlichen Erfolg hat sich die SG in der Spitzengruppe der Tabelle festgesetzt. Beim Gastspiel in Königsbrunn hatten die Hausherren dem Angriffswirbel der Mannschaft um Kapitän Sinan Öndortoglu nicht viel entgegenzusetzen und so war der Sieg auch in dieser Höhe verdient. Auch die Defensive stand sicher, langsam entwickelt sich hier neben den sehr guten Angriffsreihen ein kaum zu kanckendes Bollwerk. Einzig an der Disziplin muss das Team noch viel arbeiten, bei den bösen Buben ist man im Ligaschnitt weit vorne mit dabei. Gegen schwächere Gegner kann man das kompensieren, bei den Topmannschaften der Liga kann das den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Tore: Sinan Ondörtoglu (5), Dennis Degenstein, Ludwig Hock, Moritz Lieb
Beihilfen: Dennis Degenstein (4), Sinan Ondörtoglu, David Patzeld, Justus Held
Strafen: EVK 10 Min. / SG 20 + 10 Min.

Zum Seitenanfang