Der ESC Geretsried startete in die neue Saison 2017/2018 mit neuem Logo und jetzt auch mit dem 1. ESC Familientag (auf den noch viele folgen sollen). Warum das alles? Weil Eishockey cool ist und weil es in Geretsried richtig erfolgreich war und jetzt an die alten Erfolge, gerade im Nachwuchsbereich angeknüpft werden soll. Der Nachwuchs ist nun wieder da und hier heißt es zu zeigen was Eishockey als Mannschaftssport alles zu bieten hat: Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Disziplin, Teamgeist, Fitness kurzum es ist ein rundum vielfältiger und abwechslungsreicher Sport! Um den ESC Geretsried wieder nach vorne zu bringen, muss schon bei den Kleinsten angepackt werden, da man im laufenden Spielbetrieb mindestens 15 Spieler pro Jahrgangsstufe braucht und die muss ein Verein erst mal haben. Mit dem Familientag wollen wir zeigen, dass Eishockey Spaß für die ganze Familie ist. Schon die Kleinsten bereits mit 3 Jahren können zu uns in die Eislauf- und Eishockeyschule kommen. Deshalb bieten wir beim 1. ESC Familientag zwei Schnuppertrainings (10:00-12:00 Uhr und 14:30-16:30 Uhr) an, bei dem alle Kinder zwischen 4 und 8 Jahren ihre ersten Schritte auf dem Eis machen können. Ein paar Helme, Schlittschuhe und Schoner werden von uns gestellt, aber wer hat, bringt einfach Schlittschuhe, Schoner sowie Schneeanzug, dicke Handschuhe und lange Unterwäsche selber mit. Betreut werden die Kinder auf dem Eis durch erfahrene Nachwuchstrainer und Spieler der 1. Mannschaft. Von 12:00 bis 13:00 Uhr zeigt der Eiskunstlauf und Inklusionssport was er kann, auch hier gibt es für Interessierte Schnuppermöglichkeiten auf dem Eis. Für die „großen Einsteiger“ bieten wir am Nachmittag um 13:00 -14:30 Uhr einen kostenlosen öffentlicher Lauf an. Am Abend um 18:00 Uhr zeigen die Profis im Freundschaftsspiel ESC Geretsried (Bayernliga) gegen die Tölzer Löwen (DEL 2) wie schnelles, professionelles Eishockey aussieht (ermäßigte Eintrittspreise: Kinder 0-12 Jahre Eintritt frei, Kinder 13-17 Jahre 3,00 € und Erwachsene ab 18 Jahre 5,00 €).

Off Ice wird es natürlich auch einige Attraktionen wie eine Hüpfburg, Kinderschminken, Airbrush, ein Feuerwehrauto, Torwandschießen und eine Tombola mit tollen Preisen geben. Als Schmankerl können Trikots wie das von Markus Janka (Deutscher Meister und ehemaliger DEL Torwart) oder ein Original NHL-Trikot von Korbinian Holzer (Spieler der Anaheim Ducks) gewonnen oder ersteigert werden. Auch von Konrad Abeltshauser und Frank Mauer (beide Spieler EHC Red Bull München) werden tolle Preise dabei sein.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, ab 10 Uhr gibt es Weißwurstfrühstück, danach muss man sich „nur“ zwischen Grillfleisch, Bratwurst, Steckerlfisch, Kuchen, Waffeln oder Zuckerwatte entscheiden. Die Einnahmen aus diesem Tag kommen natürlich dem Verein und vor allem dem Nachwuchs zu Gute! Kommt vorbei, habt Spaß auf dem Eis und genießt den Tag mit der ganzen Familie.

Zum Flyer gehts hier --> Flyer

Zum Seitenanfang