News

10/25/2020

SG-U24

SG TEV Miesbach 1C/ TSC Schliersee 1BESC Geretsried

5:8

Stats

Tore:  
3x Dominik Meierl, 3x Nico Wischnewsky, Michael Berchtold, Simon Pappers
Zwischenstände:  
(1:1, 3:4, 1:3)
Beihilfen:  
2x Dominik Meierl, 2x Michael Berchtold, Robby Stefek, Matthias Werner, Nico Wischnewsky, Simon Pappers, Leon Michaelis
Strafen:  
Heim: 8 Min / ESC 4+10 Min.

Mit Rumpfkader gegen die Spielgemeinschaft

Keine 24 Stunden nach dem ersten Saisonspiel in Bad Aibling, mussten die Rats schon zum zweiten Auswärtsspiel an diesem Wochenende antretten. Die Vorzeichen konnten schlechter nicht stehen, denn die Rats konnten nur mit der Mindestspielstärke von 9+2 Feldspielern antretten, am Vortag hatten sich Jonas Köhler und Daniel Meierl im Spiel gegen die Aibdogs verletzt.

Die Spielgemeinschaft versucht von Anfang an Druck auf die Rats zu machen und Ihre zahlenmäßige Überlegenheit auszunuten. Die 1B hielt aber gut dagegen und kam öfters gefährlich vor das Tor der Gegner. Nachdem das Heimteam mit 1:0 in Führung gegangen war, setzte Simon Pappers zum Solo an und konnte für den verdienten Ausgleich sorgen.

Das zweite Drittel glich einem offenen Schlagabtausch. Die Spielgemeinschaft ging mit einem schnellen Doppelschlag mit 3:1 in Führung. Die Rats brauchten bis Mitte des Drittels um sich davon zu erholen, schlugen dann aber mit zwei eigenen Treffern von Nico Wischnewsky und Dominik Meierl innerhalb von einer Minute zurück. Zum Ende des Drittels dann wieder die Führung für Miesbach/Schliersee. Die Antwort ließ aber wieder nicht lange auf sich warten. Wischnewsky und Meierl drehten die Partie erneut innerhalb einer Minute zugunsten der Rats.

Somit gingen die Rats mit einer Führung in das letzte Drittel.

11 Sekunden nach Anpfiff des Schlussdrittels konnte Michael Berchtold, nach schöner Vorarbeit von Dominik Meierl, die Führung ausbauen. Die 1B blieb jetzt dran kämpfte, machte Druck und belohnte sich mit dem nächsten Treffer. Berchtold spielte einen langen Pass auf Wischnewsky der alleine auf das gegnerische Tor laufen konnte und dem Torwart der Heimmanschaft keine Chance ließ. Die Rats spielten weiter clever und kämpften trotz des kleinen Kaders gegen die schwindenden Kräfte. In Überzahl konnte die Spielgemeinschaft dann nochmal verkürzen. Danach ließ die 1B aber nichts mehr zu und Dominik Meierl konnte die Führung sogar nochmals ausbauen.

 

Großes Kompliment an die gesamte Mannschaft für den großen Kampf und diese super Leistung.

veröffentlicht am: 10/26/2020