19.11.16 ESC Geretsried 1b/U 24 – SG Schliersee/Miesbach 4:3 n.P. (1:2/1:1/1:0/1:0)

In einem schnellen und bis zur letzten Minute spannenden Spiel gegen den Tabellenersten aus Schliersee, gingen die River Rats letztendlich als glücklicher Sieger vom Eis.

Bereits in der neunten Spielminute konnten die Geretsrieder in Überzahl den ersten Treffer erzielen, den die Gäste aber in der zwölften Minute wieder ausgleichen konnten. Bei einer fünf gegen drei Überzahl konnten die Miesbacher 1b den Führungstreffer erzielen mit dem es auch in die erste Drittelpause ging.

Nur 88 Sekunden nach Wiederanpfiff erhöhten die Gäste auf 3:1. In der 26. Spielminute konnten die River Rats dann aber den 2:3 Anschlusstreffer erzielen. In der Folgezeit ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, welche aber von beiden Teams nicht genutzt werden konnten.

In der 56. Spielminute bekamen die Gäste dann nochmals eine Strafzeit zugesprochen. Der Trainer der U 24 Mannschaft, Christian Ott, stellte seine besten Leute aufs Eis und tatsächlich gelang ihnen der vielumjubelte Ausgleich zum 3:3. Jetzt musste die Partie im Penaltyschiessen entschieden werden. Die River Rats konnten zwei ihrer Penaltys verwandeln während die Gäste nur einen Treffer erzielen konnten, so das der Zusatzpunkt an Geretsried ging.

Tore: Christopher Ott (3), Nico Wischnewsky
Beihilfen: Simon Pappers (2), Christopher Ott, Nico Wischnewsky
Strafen: ESC Geretsried 8 Min.
SG Schliersee 12 Min.

 

Zum Seitenanfang