Wochenlange Ausdauerläufe und unzählige Krafteinheiten gehören langsam aber sicher wieder der Vergangenheit an, mit dem Spiel am morgigen Freitag beginnt für die Rats der Start in die Eisvorbereitung. Genauer gesagt hat der Start bereits vorletzten Montag begonnen, denn dort versammelte Trainer Ludwig Andrä seine Männer zur ersten Einheit in der Tölzer Trainingshalle. Nur vier Mal standen die Rats vor ihrem ersten Freundschaftsspiel auf dem Eis, die Vorbereitung wird wie jede Saison eher suboptimal ablaufen. Ab der zweiten Oktoberwoche kann man dann auf eigenem Eis wieder Sonderschichten schieben, um den Trainingsrückstand aufzuholen.

Erster Testspielgegner ist der EV Bad Wörishofen, mit dem der ESC auch schon in der letztjährigen Vorbereitung die Schläger gekreuzt hat. Mit einem knappen 4:5 holte man damals seinen ersten Testspielsieg gegen den ambitionierten Landesligisten und auch dieses Jahr können sich die Rats auf erhebliche Gegenwehr einstellen. Hinter den Wölfen liegt eine gute Saison 16/17, erst im Viertelfinale musste man sich dem EV Dingolfing geschlagen geben. Zwar vermeldete der EVW ein paar Abgänge, doch auch beim ESC muss sich das Team mit den fünf Neuzugängen erstmal zurechtfinden. Mit von der Partie ist außerdem Gastspieler Vladimir Zvonik. Der 25-jährige Tscheche durchläuft momentan ein Try-Out beim ESC und wird versuchen, sich für einen Vertrag zu empfehlen. Zvonik ist in Deutschland kein Unbekannter, so stand er bereits für Burgau, Trostberg und Germering auf dem Eis. Obwohl er dort immer als Stürmer eingesetzt wurde, ist er eigentlich gelernter Verteidiger. Genau die Position, auf welcher die Rats noch Unterstützung benötigen können. Spielbeginn am Freitag ist um 20 Uhr in Bad Wörishofen!

Wer bereits jetzt wieder mit Vorfreude an die heimischen Auftritte im Heinz-Schneider Eisstadion denkt, kann sich ab sofort wieder mit einer Dauerkarte oder einer VIP-Dauerkarte versorgen. Hier findet ihr die Bestellformulare (Dauerkarte und VIP-Dauerkarte), bitte unterstützt die Rats genauso stark wie in den vergangenen Jahren!

Zum Seitenanfang