10.12.16 ESC Geretsried 1b/U 24 – EA Schongau 1b 6:2 (4:1/1:0/1:1)

Die River Rats legten los wie die Feuerwehr und erzielten die Führungstreffer bereits nach 82 Sekunden. Bis zur 18. Spielminute erhöhten die Young Rats sogar bis auf 4:0. Kurz vor Drittelende kamen die Gäste durch einen Überzahltreffer dann zum Anschlusstor.

Im Mittelabschnitt verflachte das Spiel zusehend, zurückzuführend auf die zunehmend ruppiger werdende Gangart der Gäste. So sprang in der 28. Spielminute nur ein Überzahltreffer für die Geretsrieder heraus.

Im letzten Spielabschnitt ließen sich die River Rats auf die unfaire Gangart der Schongauer ein, und so kassierten die Gastgeber eine Spieldauerdisziplinarstrafe. Jetzt wurde das Spiel noch mal hektisch, denn die Schongauer versuchten in der fünfminütigen Überzahl das Match noch einmal zu drehen. Mit dem 2:5 durch die Pfaffenwinkler rochen diese weiterhin Morgenluft. Jedoch kämpften die River Rats in der Abwehr, behielten die Nerven und mit der Schluss-Sirene erzielten sie sogar noch den 6:2 Endstand.

Tore: Florian Gschwendtner (2), Martin Poschenrieder (2), Moritz Strobl, Felix Steinberger
Beihilfen: Simon Pappers (2), Moritz Strobl, Matthias Werner, Florian Gschwendtner, Michael Helfrich, Yannic Kanus
Strafen: ESC 17 Min. + 20 Min. / EA 14 Min. + 10 Min.

Zum Seitenanfang