Bis zuletzt wurde gewerkelt, geschraubt, gebohrt und gehämmert aber um Haaresbreite hat es nicht gerreicht. Das Heimspiel am Sonntag wird (entgegen dem heutigen Zeitungsbericht im Geretsrieder Merkur) nicht in Geretsried stattfinden sondern in der Tölzer Trainingshalle. Zum einen sind die Bauarbeiten noch nicht zu 100% abgeschlossen und zum anderen ist die Wettervorhersage für das Wochenende so ungünstig, dass ein Spielbetrieb in Geretsried nicht garantiert werden kann. Das Spiel gegen die EA Schongau findet somit planmäßig um 20 Uhr in der Tölzer Trainingshalle statt.

Im Gegensatz zu letzter Woche, spielen leider fast zeitgleich die Tölzer Löwen in der Arena, so dass Parkplätze am Eisstadion Mangelware sein werden. Bitte berücksichtigt dies bei eurer Anreise. Desweiteren müssen wir darauf hinweisen, dass Trommeln, Gashupen etc. nicht erlaubt sind. Wie bereits bekannt sind die Plätze in der Traininshalle begrenzt, jedoch gibt es wieder Karten an der Abendkasse. Die Kasse ist ab 19 Uhr für euch geöffnet. Wir bitten um euer Verständnis und hoffen trotzdem auf ein erfolgreiches "Heim"Spiel!

Zum Seitenanfang