05.01.18 ESC Damen – EC Bad Tölz 11:2 (5:2/0:0/6:0)

Die ESC Damen starteten stürmisch in das zweite Derby und konnten bereits nach 12 Minuten eine 4:0 Führung herausspielen, jedoch erzielten die Gäste aus Bad Tölz einen Doppelschlag und verkürzten kurz vor Ende des ersten Drittels auf 4:2. Der River Rats Mädels schlugen postwendend zurück und erhöhte auf 5:2. Im zweiten Drittel wussten die Geretsrieder Damen nicht, wie sie trotz zahlreicher Chancen, den Puck ins gegnerische Tor unterbringen sollen, beherrschten jedoch das Mitteldrittel ganz klar und ließen hinten nichts zu. Der letzte Spielabschnitt begann ähnlich erfolgreich wie das erste, die River Rats Damen überwunden die gegnerische Torhüterin weitere sechs Mal und stellten somit den 11:2 Endstand her. Besonders stach Sandra Preisz hervor und konnte im letzten Abschnitt einen Hattrick erzielen.

Tore: Preisz (3), Kruck (2), Bader (2), Deml, Thalhammer, Glogger, Serve
Beihilfen: Deml (4), Bader (2), Feuerer (2), Kruck, Preisz, Goll, Hermann Strafen: ESC 4 Min. ECT 4 Min.

Zum Seitenanfang