17.12.16 ESC Geretsried 1b/U 24 – Wanderers Germering 1b 10:7 (5:2/5:2/0:3)

Die Gäste aus Germering legten los wie die Feuerwehr und ehe die Hausherren wussten was geschah führte die zweite Vertretung aus Germering bis zur 5 Spielminute mit zwei zu null Toren. Die Young Rats brauchten bis zur 11. Spielminute um ins Spiel zu finden. Ein Doppelschlag brachte den Ausgleich, welchen die River Rats bis zur ersten Pausensirene drei weitere Treffer folgen ließen.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Hausherren schalten und walten wie Sie wollten durch schön heraus gespielte Kombinationen erzielten sie Tor um Tor und erhöhten im Mittelabschnitt auf 10:4.

Wer aber gedacht hatte das der letzte Spielabschnitt ein Selbstläufer werden würde, der sah sich getäuscht die River Rats spielten pomadig, jeder wollte ein Tor erziehlen und die Defensive wurde gänzlich über den Haufen geworfen und am Ende musste Trainer Christian Ott froh sein, dass den Gästen im letzten Drittel nur drei Treffer gelangen.

Tore: Ott (4), Berchtold (2), Bursch Dan. (2), Helfrich, Gschwendtner
Beihilfen: Lauer (4), Gschwendtner (3), Bursch Dan. (3), Ott (3), Poch, Meiller, Stefek, Berchtold
Strafen: ESC 2 Min. / Wand. 2 Min.

Zum Seitenanfang